Veranstaltungshinweis: Kommunikationswerkstatt Bestattung

Die rheinische Kirche sucht kreative Köpfe für eine „Kommunikationswerkstatt Bestattung“. Menschen mit Erfahrungen als Angehörige, Interessierte am Thema und Menschen mit beruflichen Bezügen sind am 14. März eingeladen, über Kommunikationserwartungen rund um die kirchliche „Dienstleistung“ Bestattung zu sprechen.

Die „Kommunikationswerkstatt Bestattung“ findet am Samstag, 14. März 2020, 8.30 bis 17.30 Uhr im Tagungszentrum „Auf dem Heiligen Berg“ in Wuppertal statt. Ggf. kann auch eine Übernachtung ermöglicht werden. Reisekosten werden nach dem kirchlichen Reisekostenrecht erstattet. Ansprechpartner ist Rüdiger Rentzsch, ruediger.rentzsch@ekir.de, Tel. 0211 4562-207.

 

Zur Anmeldung schicken Sie bitte eine E-Mail an ruediger.rentzsch@ekir.de, in der Sie beschreiben, was Sie zur Teilnahme motiviert. Für ist Kommunikationswerkstatt ist eine große Vielfalt unter den Teilnehmenden gewünscht, die Kapazitäten sind aber begrenzt, so dass möglicherweise nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden können. Sie bekommen bis zum 18. Februar 2020 eine verbindliche Rückmeldung.

 

https://www.ekir.de/www/service/kommunikationswerkstatt-bestattung-32103.php

ImpressumDatenschutz