Religion und Spiritualität in der Medizinethik am Ende des Lebens

Veranstaltungseinladung

Angelika Zollfrank 
“Religion und Spiritualität in der Medizinethik am Ende des Lebens”
Pfarrerin Angelika Zollfrank leitet an der Klinik der Universität Yale in New Haven (USA) das Ausbildungsprogramm (einschließlich der Seelsorgeausbildung) am Department of Spiritual Care.

Die aus Deutschland stammende Theologin arbeitet mit renommierten Forschungsteams zusammen und wird in ihrem Vortrag einen Überblick geben über die aktuelle Entwicklung im US Amerikanischen Kontext über die Rolle der Seelsorge und die Rolle der Ethik Konsultation, u.a. anhand exemplarischer Fälle. Insbesondere wird sie Ergebnisse einer retrospektiven Studie von Ethik-Fällen der Ethikkommission im Massachusets General Hospital, Boston vorstellen, bei der die Rolle von Religion und Spiritualität in Medizinethischen Entscheidungsprozessen beleuchtet wurde.
Der Vortrag am Montag 4. Juni 2018 findet von 12:15 – 13:45 Uhr,
im Raum 102 der Evangelisch-Theologische Fakultät der WWU Münster, Universitätsstraße 13-17 statt.

Einladung-Vortrag-Zollfrank

ImpressumDatenschutz