Ethische Konflikte in interkulturellen Behandlungssituationen

Fachtagung des Konvents der Krankenhausseelsorge der EKvW am 29.1.19 in Haus Villigst

Eine gute Begleitung von Menschen mit Migrationshintergrund ist eine Herausforderung. Neben Sprachbarrieren führen kulturelle, religiöse und individuelle Prägungen schnell zu Missverständnissen. Spätestens wenn durch Diagnosen eine lebensbedrohliche Erkrankung festgestellt wird oder ein palliatives Behandlungskonzept beginnt, steigt die Angst, etwas falsch zu machen, Gefühle zu verletzen oder Grenzen zu überschreiten.
Mit Prof. Dr. (TR) Dr. phil. et med. habil. Ilhan Ilkilic 
wollen wir uns sowohl mit einem angemessenen Kulturkonzept in der Gesundheitsversorgung als auch den Fragen rund um eine gelingende Begleitung in der Palliativbetreuung von muslimischen Patienten befassen. Prof. Dr. Ilkilic ist sowohl Mitglied im Deutschen Ethikrat als auch in der Ethikkommission der Bundesärztekammer Berlin engagiert. Die inhaltlichen Impulse, die er zu den ethischen Konfliktfeldern einbringt, werden zugleich unseren Austausch über eigene Erfahrungen und die Diskussion um eine gute seelsorgliche Begleitung muslimischer Patienten anregen.

Diese Tagungseinladung richtet sich – wie immer im Januar – auch an andere Berufsgruppen im Krankenhaus. Herzlich Willkommen!

http://www.unimedizin-mainz.de/medhist/forschung/publikationen/pd-med-dr-phil-dr-tr-ilhan-ilkilic-ma.html

Hier kann der Tagungsflyer mit dem Programmverlauf heruntergeladen werden: Flyer Ilkilic

Bitte mit dem hier hinterlegten Anmeldeformular Anmeldung Fachtag Ilkilic bei ulrike.wenning(at)institut-afw.de anmelden.

 

ImpressumDatenschutz